POL-KN: (Triberg / Schwarzwald-Baar-Kreis) Auffahrunfall fordert drei Leichtverletzte (02.09.2021)

03.09.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Drei Leichtverletzte und rund 5.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Donnerstag gegen 15.30 Uhr auf der Schonacher Straße. Eine 44-jährige Fiat Punto-Fahrerin reagierte zu spät, als eine vor ihr fahrende 52-Jährige mit einem Mini Cooper anhielt, um eine Mitfahrerin aussteigen zu lassen. Beim Zusammenstoß erlitten die Unfallverursacherin, die Fahrerin des Minis und deren 56-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen, die allesamt jedoch keiner Behandlung durch einen Rettungsdienst bedurften.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Triberg / Schwarzwald-Baar-Kreis) Auffahrunfall fordert drei Leichtverletzte (02.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5010471
Presseportal Blaulicht