LPI-G: Roller-Fahrer ohne Fahrerlaubnis festgestellt

03.09.2021 – 13:01

Landespolizeiinspektion Gera

Lucka: Am 02.09.2021 um 21:45 Uhr wurde in Breitenhain ein
20-jähriger Rollerfahrer kontrolliert. Dieser war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Methamphetamin zudem ergab ein Atemalkoholtest ein Wert von 0,57 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (JW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Roller-Fahrer ohne Fahrerlaubnis festgestellt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5010895
Presseportal Blaulicht