POL-KN: Konstanz-Petershausen (Landkreis Konstanz) Frau von Bullterrier gebissen (03.09.2021)

03.09.2021 – 13:30

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Hund hat am Freitag gegen 8 Uhr eine Passantin auf der Straße “Riesenbergweg” gebissen. Eine 63-Jährige befand sich mit drei angeleinten Hunden auf einer “Gassirunde”. Auf Höhe einer Gärtnerei passierten sie eine 39-jährige Frau, die gerade beim Beladen eines Autos war. Plötzlich biss eines der Tiere, ein Bullterrier, die Frau in einen Oberschenkel und verletzte sie. Die Hundehalterin gelangte wegen fahrlässiger Körperverletzung zur Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Cornelia Kaiser / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: Konstanz-Petershausen (Landkreis Konstanz) Frau von Bullterrier gebissen (03.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5010946
Presseportal Blaulicht