POL-MA: Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis: Pedelec-Fahrer mit rund 2,5 Promille unterwegs – Polizei ermittelt

03.09.2021 – 13:33

Polizeipräsidium Mannheim

Die Beamten des Polizeireviers Schwetzingen stellten am Donnerstag gegen 16:20 Uhr einen Pedelec-Fahrer fest, der die Karlsruher Straße stadteinwärts befuhr und den Polizisten durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Daraufhin wurde der Mann kontrolliert. Bereits zu Beginn der Maßnahmen schlug den Beamten ein deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Eine anschließend durchgeführte Atemalkoholmessung bei dem 50-Jährigen ergab schließlich rund 2,5 Promille. Daraufhin wurde der Fahrer mit auf das Polizeirevier genommen, wo ihm eine Blutprobe genommen wurde. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt. Des Weiteren werden mögliche führerscheinrechtliche Konsequenzen geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Ketsch, Rhein-Neckar-Kreis: Pedelec-Fahrer mit rund 2,5 Promille unterwegs – Polizei ermittelt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5010955
Presseportal Blaulicht