LPI-NDH: Nicht rechtzeitig angehalten

03.09.2021 – 13:03

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Donnerstag gegen 18.00 Uhr befuhr die 54-jährige Autofahrerin mit ihrem Mazda den Stresemannring in Richtung Hallesche Straße. Dabei musste sie verkehrsbedingt anhalten, aufgrund eines vor ihr befindlichen Autos, das abbiegen wollte. Ein 41-jähriger Autofahrer in seinem BMW fuhr hinter dem Mazda und bemerkte das Anhalten zu spät. Er fuhr auf den haltenden Mazda auf. Beide Fahrer blieben unverletzt, es entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Nicht rechtzeitig angehalten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5010897
Presseportal Blaulicht