LPI-GTH: Schlägerei am Buttermarkt

04.09.2021 – 14:05

Landespolizeiinspektion Gotha

In den frühen Samstagmorgenstunden ereignete sich gegen 3.55 Uhr eine Schlägerei unter Beteiligung mehrerer Personen vor einer Bar in der Hünersdorfstraße. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten lediglich zwei Geschädigte angetroffen werden. Ein 31-jähriger Gothaer klagte über eine Augenreizung. Ursächlich hierfür war der Einsatz eines unbekannten Sprays, welches durch die Täter eingesetzt wurde. Der zweite Geschädigte – ein 23-jähriger Gothaer – erlitt im Rahmen der Auseinandersetzung eine Platzwunde über dem rechten Auge.
Angaben zu den Tätern konnten die beiden Verletzten nicht machen. Sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt und zu den Tätern nimmt die Polizei in Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und unter Angabe der Bezugsnummer 0204950/2021 entgegen. (rak)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Schlägerei am Buttermarkt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5011389
Presseportal Blaulicht