LPI-SHL: Zu schnell und ohne Führerschein in Schmalkalden unterwegs

05.09.2021 – 07:38

Landespolizeiinspektion Suhl

Zur Mittagszeit des 03.09.2021 wurden durch die Polizeiinspektion Schmalkalden/Meiningen, in der Allendestraße in Schmalkalden, Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.
Im Zuge der Kontrolle wurde ein 28-jähriger aus Schmalkalden stammender junger Mann gestoppt, welcher mit seinem VW Passat die Geschwindigkeit überschritt.
Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.
Nachdem er sein Fahrzeug abgestellt hatte, durfte er seinen Weg zu Fuß fortsetzen.
Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Zu schnell und ohne Führerschein in Schmalkalden unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5011527
Presseportal Blaulicht