LPI-SHL: Streit eskalierte, Heckscheibe beschädigt und zugeschlagen

05.09.2021 – 08:41

Landespolizeiinspektion Suhl

In Bad Salzungen kam es am 03.09.2021 gegen 19:30 Uhr in der Dr. Salvador Allende Straße zu Streitigkeiten zwischen einem Ehepaar und einem Bekanntem. Dabei schlug der stark alkoholisierte Ehemann seine Frau, so dass sie auf Grund der Verletzungen ins Klinikum eingeliefert werden musste. Weiterhin beschädigte der 41 Jährige die Frontscheibe des Fahrzeuges vom Bekannten, indem er eine Bierflasche drauf warf.
Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Randalierer einen Wert von 1,91 Promille. Der Mann wurde in Unterbindungsgewahrsam genommen. Ihn erwarten nun eine Anzeige wegen Körperverletzung, sowie Sachbeschädigung an einen Kraftfahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Streit eskalierte, Heckscheibe beschädigt und zugeschlagen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5011557
Presseportal Blaulicht