POL-OS: Melle – Betonmischer kippt bei Verkehrsunfall um – 29-jähriger Fahrer leicht verletzt

05.09.2021 – 10:14

Polizeiinspektion Osnabrück

Auf der Riemsloher Straße (L91) ereignete sich am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein 29-Jähriger leicht verletzt wurde. Durch die aufwendige Bergung des Unfallfahrzeugs war zudem eine mehrstündige Vollsperrung der Straße erforderlich. Der 29-Jährige befuhr die Landesstraße gegen 16.10 Uhr mit einem Betonmischer in Richtung Melle, als er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Im weiteren Verlauf kippte der voll beladene Lkw auf die Fahrerseite und der 29-Jährige wurde in dem Führerhaus eingeschlossen. Er konnte sich jedoch selbst befreien und ein Rettungswagen brachte den Leichtverletzten in ein . Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen musste die Riemsloher Straße für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Melle – Betonmischer kippt bei Verkehrsunfall um – 29-jähriger Fahrer leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5011649
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)