LPI-G: Getuntes Zweirad führt zur Strafanzeige

05.09.2021 – 12:15

Landespolizeiinspektion Gera

Samstagvormittag stellten Beamte der Polizeiinspektion Altenburger Land um 11:00 Uhr während einer Verkehrskontrolle zweier Simson´s fest, dass die Fahrzeuge nicht denen des Herstellers entsprachen.

Als beide Kleinkrafträder in der Thümmelstraße in Altenburg näher betrachtet wurden, stellte sich heraus, dass unter anderem der Hubraum der Zylinder vergrößert wurde. Dies führte dazu, dass die vorhandene Fahrerlaubnis der Klasse AM nicht mehr ausreicht um das Fahrzeug zu führen. Beide Fahrzeugführer veranlassten den Abtransport und müssen sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Getuntes Zweirad führt zur Strafanzeige

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5011766
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)