POL-OS: Quakenbrück – Pedelec-Fahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

05.09.2021 – 12:41

Polizeiinspektion Osnabrück

Ein 39-Jähriger befuhr am Samstagmittag mit einem Audi Q7 die Wohldstraße in Richtung stadteinwärts. Als er gegen 12.30 Uhr nach links auf die B68 abbiegen wollte, übersah er eine 61-Jährige, die mit ihrem Pedelec auf dem Radweg fuhr. Er erfasste die Frau, die daraufhin ürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagen brachte sie in ein . An dem Fahrrad und dem SUV entstanden Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Quakenbrück – Pedelec-Fahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5011795
Presseportal Blaulicht