POL-OS: Quakenbrück – Pedelec-Fahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

05.09.2021 – 12:41

Polizeiinspektion Osnabrück

Ein 39-Jähriger befuhr am Samstagmittag mit einem Audi Q7 die Wohldstraße in Richtung stadteinwärts. Als er gegen 12.30 Uhr nach links auf die B68 abbiegen wollte, übersah er eine 61-Jährige, die mit ihrem Pedelec auf dem Radweg fuhr. Er erfasste die Frau, die daraufhin stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. An dem Fahrrad und dem SUV entstanden Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Quakenbrück – Pedelec-Fahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5011795
Presseportal Blaulicht