LPI-GTH: Verkehrskontrollen bei Outdoor-Event

05.09.2021 – 13:25

Landespolizeiinspektion Gotha

Die Polizei Eisenach führte an diesem Wochenende Verkehrskontrollen im Zusammenhang mit der An- und Abreise zur Veranstaltung ‘German Race Wars’ im Bereich des Flugplatzes Kindel durch.
Ein 19-Jähriger wurde gestern Mittag mit seinem Toyota kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,6 Promille. Ein anschließender gerichtsverwertbarer Atemtest erbrachte den gleichen Wert.
Ein 29-Jähriger wurde heute Morgen, gegen 10.00 Uhr, mit seinem Mercedes-Transporter einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von über einem Promille, der gerichtsverwertbare Atemtest ergab einen Wert von über 0,8 Promille.
Ein 32-jähriger VW-Fahrer wurde gegen 11.25 Uhr kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Auch hier bestätigte der gerichtsverwertbare Test das Ergebnis von über 0,8 Promille.
Gegen die drei Männer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verkehrskontrollen bei Outdoor-Event

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5011816
Presseportal Blaulicht