LPI-GTH: Strohballen angezündet – Zeugen gesucht

05.09.2021 – 13:22

Landespolizeiinspektion Gotha

Unbekannte zündeten in der vergangenen Nacht gleich zweimal mehrere Strohballen an, welche in der Nähe der Agrargenossenschaft im Blumenweg auf einem abgeernteten Feld lagen. Der oder die Täter verursachten kurz vor Mitternacht und in den frühen Morgenstunden jeweils einen Brand, bei denen keine Personen verletzt wurden, aber ein Sachschaden von insgesamt ca. 500 Euro entstand. Die örtlichen Feuerwehren kamen zum Einsatz und ließen die Ballen kontrolliert abbrennen bzw. löschten diese. Die Polizei hat Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet und sucht Zeugen, die die Taten beobachtet haben und sachdienliche Informationen zu dem oder den Tätern geben können. Hinweise werden unter der Bezugsnummer 0205520/2021 und der Telefonnummer 03691 – 261124 entgegengenommen. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Strohballen angezündet – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5011814
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)