LPI-SLF: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

05.09.2021 – 20:38

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Freitag gegen 15:30 Uhr ereignete sich in Rudolstadt in der Schaalaer Chaussee ein Verkehrsunfall, bei der eine 39 jährige Frau leicht verletzt wurde. Eine 71 jährige Frau befährt mit ihrem Pkw VW Polo die Keilhauer Straße in Rudolstadt aus Richtung Stadtmitte kommend und will nach links in die Schaalaer Chaussee einbiegen. Dabei übersieht sie die 39 jährige, welche mit ihrem Pkw VW Touran auf der Schaalaer Chaussee aus Richtung Schaala kommend nach links in die Keilhauer Straße einbiegen will und kollidiert mit dem Fahrzeug. Die Fahrerin des Touran wird beim am linken Arm verletzt und muss in die Thüringenklinik Saalfeld zur weiteren Behandlung verbracht werden. An beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Inspektionsdienst Saalfeld
Telefon: 03671 56 0
E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5011928
Presseportal Blaulicht