POL-KA: (KA) Ettlingen – Brand im Saunabereich eines Hotels führte zu 8 leicht Verletzten und hohem Sachschaden

06.09.2021 – 03:49

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Sonntag, kurz nach 20.00 Uhr, entwickelte sich in den Räumlichkeiten eines Hotels in der Rheinstraße in Ettlingen ein Brandgeschehen, welches von den Saunaräumlichkeiten ausging. Der Saunabereich liegt im Erdgeschoss des mittleren, fünfgeschossigen Gebäudes der Hotelanlage. In Folge des Feuers wurden alle vier Saunen und die dazu gehörigen Einrichtungsgegenstände vollständig zerstört. Im Zuge der Brandbekämpfung, welche bis gegen 22.20 Uhr andauerte, wurde das Gebäude vollständig geräumt, die Rheinstraße komplett und die Rastatter Straße halbseitig im Bereich der Brandörtlichkeit/Einsatzmaßnahmen gesperrt. Durch den Brand erlitten 8 Personen leichte Verletzungen durch Rauchgasintoxikation und wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach bisherigen Schätzungen auf einen 7-stelligen Bereich. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Ettlingen – Brand im Saunabereich eines Hotels führte zu 8 leicht Verletzten und hohem Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5011959
Presseportal Blaulicht