LPI-G: Kind bei Unfall verletzt

06.09.2021 – 10:20

Landespolizeiinspektion Gera

Boderitz: Am 05.09.2021 um 16:20 Uhr befuhr eine 68-jährige Fahrerin eines Pkw VW die Straße in Boderitz als ein entgegenkommendes 3-jährges Kind mit seinem Fahrrad unvermittelt nach links in den Gegenverkehr fuhr. Die Fahrerin des Pkw versucht nach rechts auszuweichen und kollisierte dabei mit einer Mauer. Dadurch drehte sich das Fahrzeug und traf das auf der Straße liegende Kind. Sowohl das Kind als auch die Pkw-Fahrerin wurden dabei verletzt und durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Kind bei Unfall verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5012185
Presseportal Blaulicht