POL-OG: Bühlertal – Schwer Verletzter nach Verkehrsunfall

06.09.2021 – 10:20

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 22-jähriger Motorradfahrer musste am Samstagabend nach einem offenbar alleine verursachten Sturz mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lenker des Zweirads befuhr gegen 18.20 Uhr die Sandstraße von der B 500 kommend in Richtung Bühlertal, als er ersten Erkenntnissen zufolge ohne Fremdeinwirkung in einer scharfen Linkskurve zu Fall kam und gegen die dortige Leitplanke prallte. Durch den Rettungsdienst wurde der Mann in eine Klinik gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Bühlertal – Schwer Verletzter nach Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5012182
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)