LPI-GTH: Kontrolle verloren

06.09.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Eine 31-Jährige verlor gestern, kurz vor 17.00 Uhr auf der K4 zwischen Hohenfelden und Riechheim die Kontrolle über ihren Citroen und landete letztlich im Straßengraben. Durch den Unfall werden die Fahrerin und zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt, sie wurden im Krankenhaus behandelt. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang und dessen Ursache dauern gegenwärtig an. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Kontrolle verloren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5012474
Presseportal Blaulicht