POL-MA: Mannheim-Mallau: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß – rund 6.500 EUR Sachschaden

06.09.2021 – 12:37

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 21:15 in der Mallaustraße.
Eine 58-Jährige Renault-Fahrerin wollte von der Mallaustraße nach links auf die B36 in Richtung Mannheim-Zentrum einbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie eine 41-Jährige welche mit ihrem Ford auf der Mallaustraße in Richtung Mannheim-Neckarau unterwegs war. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander und waren anschließend nicht mehr fahrbereit, sodass sie abgeschleppt werden mussten.
Beide Frauen wurden mit Rettungswägen in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Der Sachschaden beträgt rund 6.500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Mallau: Zwei Verletzte nach Zusammenstoß – rund 6.500 EUR Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5012573
Presseportal Blaulicht