POL-KN: (Donaueschingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Geldbeutel gestohlen (04.09.2021)

06.09.2021 – 10:43

Polizeipräsidium Konstanz

Einer Frau den Geldbeutel gestohlen haben Unbekannte am Samstag gegen 14.30 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Villinger Straße. Eine 68-Jährige hatte ihre Einkaufstasche mitsamt Geldbörse an ihren Einkaufswagen gehängt. In einem kurzen Moment der Unachtsamkeit klaute ein Dieb den Geldbeutel aus der Tasche, in dem sich über 100 Euro Bargeld befanden. Da die Frau auch eine EC-Karte mit der dazugehörigen PIN im Geldbeutel verwahrte, konnte der Unbekannte kurz nach dem Diebstahl von einem Bankautomaten 1.000 Euro vom Konto der Frau abheben.

Die Polizei warnt vor diesen Trickdieben und rät, niemals Bankkarte und die PIN zusammen aufzubewahren. Weitere Tipps und Tricks der Polizei zu diesem Thema findet man im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Donaueschingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Geldbeutel gestohlen (04.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5012230
Presseportal Blaulicht