POL-KA: (KA) Bruchsal – Bei Gewahrsamnahme Widerstand geleistet

06.09.2021 – 12:49

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine erheblich alkoholisierter 61-Jährige hatte zunächst in ihrer Wohnung randaliert und eine Türe. Auch von Familienangehörigen ließ sie sich nicht beruhigen. Von einer hinzugerufenen Streife solle sie in Gewahrsam genommen werden.
Hierbei schlug und trat sie zunächst nach den Polizisten. Als ihr Handschließen angelegt werden sollten biss sie einem Beamten in den Unterarm und kratze ihn.
Beim Verbringen zum Streifenwagen biss sie dann einem Beamten in den Zeigefinger der linken Hand. Beide Polizisten wurden leicht verletzt.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bruchsal – Bei Gewahrsamnahme Widerstand geleistet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5012591
Presseportal Blaulicht