POL-KA: (KA) Marxzell – Motorradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

06.09.2021 – 14:43

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 58-Jähriger war am Samstag gegen 10.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Schielbergerstraße in Richtung Marxzell unterwegs. Am Ortseingang wollte er nach rechts in einen Zufahrtsweg einbiegen. Hierzu setzte er sein Fahrzeug etwas zurück und stand auf der Fahrbahn. Ein 32-jähriger Motorradfahrer erkannte die Situation wohl zu spät, führte eine Gefahrenbremsung durch und versuchte rechts an dem Pkw vorbeizufahren. Hierbei streifte er den Kotflügel des Pkw und ürzte.
Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.
Der Sachschaden wird auf ca. 2500 Euro geschätzt.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Marxzell – Motorradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5012885
Presseportal Blaulicht