LPI-EF: Schützenverein heimgesucht

06.09.2021 – 14:19

Landespolizeiinspektion Erfurt

Ein Dieb hat in der Nacht zu Samstag einen Schützenverein in Wundersleben heimgesucht. Er gelangte gewaltsam auf das Gelände. Anschließend machte er sich an einem Schuppen zu schaffen und brach diesen auf. Neben Feuerlöschern und Verbandskästen, ließ er unter anderem mehrere Plastikkübel mitgehen. Die Polizei sicherte vor Ort Beweismittel und hat die Ermittlungen wegen besonders schweren Fall des Diebstahls aufgenommen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Schützenverein heimgesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5012844
Presseportal Blaulicht