POL-KN: (Radolfzell am Bodensee, Landkreis Konstanz) Unfall mit vier Fahrzeugen (06.09.2021)

06.09.2021 – 15:28

Polizeipräsidium Konstanz

Zu einem Unfall mit vier Beteiligten ist es am Montagmorgen auf der Bundesstraße 34 an der Auffahrt zur B 33 gekommen. Eine 48-jährige Fiat-Fahrerin bog von Güttingen kommend nach links auf die B 33 Richtung Singen ab. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Ford-Fahrer. Dieser wich nach rechts aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Dabei prallte er auf einen an der Einmündung wartenden Peugeot und schob diesen auf einen ebenfalls dort stehenden Renault. An den vier Autos entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro. Verletzte gab es bei dem Zusammenstoß keine.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Radolfzell am Bodensee, Landkreis Konstanz) Unfall mit vier Fahrzeugen (06.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5012978
Presseportal Blaulicht