POL-FR: Schopfheim: Feuerwehreinsatz – Kellerbrand in einem Einfamilienhaus

06.09.2021 – 15:42

Polizeipräsidium Freiburg

Am Montag, 06.09.2021, gegen 11.45 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand in einem Haus in “An der Halden” gerufen. Die Feuerwehr konnte im Keller offenes Feuer feststellen und den Brand umgehend löschen. Ursache für den Brand war wohl ein technischer Defekt an einem elektronischen Gerät. Es wurde niemand verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Schopfheim: Feuerwehreinsatz – Kellerbrand in einem Einfamilienhaus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5013002
Presseportal Blaulicht