LPI-NDH: Autofahrerin nach Auffahrunfall verletzt

07.09.2021 – 08:40

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Eine 18-jährige Autofahrerin wurde am Montagabend bei einem Unfall in der Nordhäuser Straße leicht verletzt. Die junge Frau beabsichtigte gegen 18.50 Uhr mit ihrem Suzuki Vitara von der Nordhäuser Straße nach links auf ein Tankstellengelände abzubiegen. Der dahinterfahrende 30-jährige Autofahrer kam mit seinem Mercedes Vito nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den Vito auf. Nach Aussage des Mannes konnte er aufgrund einer Fußverletzung nicht bremsen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Autofahrerin nach Auffahrunfall verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5013273
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)