LPI-GTH: Betrunken einen Unfall verursacht

07.09.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Ein 20 Jahre alter Fahrer eines VW kam gestern, gegen 22.00 Uhr im Bereich Karl-Liebknecht-Straße/Schulstraße von der Straße ab und kollidierte mit einem Bordstein. Dabei entstanden am PKW Beschädigung, die eine Weiterfahrt ausschlossen. Während die hinzugezogenen Polizisten die Unfallaufnahme durchführten, zeigte sich eine mögliche Ursache für den Unfall. Der Fahrzeugführer war mit einem Atemalkoholwert von ca. 1,2 Promille offenbar erheblich alkoholisiert. Aufgrund des Straftatverdachts wurde eine Blutentnahme zur Beweissicherung veranlasst. Sein Führerschein wurde zudem sichergestellt. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Betrunken einen Unfall verursacht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5013728
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)