LPI-G: Pkw ohne Fahrerlaubnis aber unter Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln geführt

07.09.2021 – 12:43

Landespolizeiinspektion Gera

Am Montag, den 06.09.2021, gegen 19:40 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in der Aumaer Straße den 25-jährigen Fahrer eines Pkw Audi.
Es stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.
Weiterhin stand er unter Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln.
Die entsprechenden Tests zeigten einen Wert von 0,62 Promille und reagierten positiv auf Cannabis.
Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (OK)

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Pkw ohne Fahrerlaubnis aber unter Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln geführt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5013803