POL-OG: Bühl – Fahrzeugkontrolle mit Folgen

07.09.2021 – 15:38

Polizeipräsidium Offenburg

Am Montagabend wurde eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Bühl einem BMW-Fahrer in der Erlenstraße zum Verhängnis. Nachdem bei der Fahrzeug- und Personenkontrolle gegen 20.15 Uhr mehrere Anzeichen darauf hindeuteten, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Bei der weiteren Überprüfung des 42-Jährigen stellte sich überdies heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und mittels Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben war. Der Haftbefehl wurde nach richterlicher Vorführung gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Bühl – Fahrzeugkontrolle mit Folgen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5014093
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)