POL-KN: (Geisingen, Landkreis Tuttlingen) Arbeitsunfall auf der Donaubrücke (07.09.2021)

07.09.2021 – 15:50

Polizeipräsidium Konstanz

Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagmorgen ein Arbeiter beim Rückbau von Metallspundwänden auf der Donaubrücke zugezogen. Gegen 10 Uhr trennte ein 50-Jähriger Spundwände ab. Dabei stürzte eine der mit Beton gefüllten Wände um erfasste den Arbeiter, der dadurch schwere Verletzungen erlitt. Rettungskräfte brachten den Mitarbeiter in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Geisingen, Landkreis Tuttlingen) Arbeitsunfall auf der Donaubrücke (07.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5014104
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)