POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Frau sexuell belästigt – Polizei sucht dringend nach zwei Passanten und weiteren Zeugen

07.09.2021 – 15:48

Polizeipräsidium Mannheim

Bereits am Samstag, 4. September soll es in der Fahrtgasse in der Heidelberger Altstadt zu einem sexuellen Übergriff zum Nachteil einer 18-Jährigen gekommen sein. Gegen 02:30 Uhr begab sich die Frau alleine in die Fahrtgasse, wobei ihr ein unbekannter Mann folgte. In Höhe der Hausnummer 12 holte dieser die 18-Jährige ein, hielt diese fest und berührte sie unsittlich am ganzen Körper. Unmittelbar bevor die 18-Jährige sich der Situation entziehen konnte, wurden zwei Passanten auf den Mann und die weinende Frau aufmerksam, die auch um Hilfe rief. Darauf ließ der Unbekannte von der 18-Jährigen ab und flüchtete in Richtung Bismarckplatz.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht dringend nach den beiden Passanten sowie weiteren Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter dem kriminalpolizeilichen Hinweistelefon, Tel.: 0621 174 4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Frau sexuell belästigt – Polizei sucht dringend nach zwei Passanten und weiteren Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5014102
Presseportal Blaulicht