LPI-SHL: Zeugenaufruf nach Körperverletzung

08.09.2021 – 11:04

Landespolizeiinspektion Suhl

In der Nacht zu Mittwoch erhielt die Polizei Hildburghausen die Information, dass ein Mann in der Schleusinger Straße in Brattendorf vor das Auto eines 47-Jährigen gesprungen ist. Glücklicherweise konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Der 47-Jährige legte anschließend den Rückwärtsgang ein und stellte den bislang Unbekannten, welcher mit seinem Hund unterwegs war, zur Rede und machte diesen auf sein Fehlverhalten aufmerksam. Der Unbekannte war offensichtlich anderer Meinung, schlug den 47-Jährigen und entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht nun Zeugen. Wenn Sie sachdienliche Hinweise geben können, melden Sie sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 03685 778-0.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Zeugenaufruf nach Körperverletzung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5014676
Presseportal Blaulicht