LPI-G: Unfallflüchtiger ermittelt

08.09.2021 – 13:57

Landespolizeiinspektion Gera

Am 07.09.2021 um 15:10 Uhr hatte ein Pkw Seat die Absicht auf einen Parkplatz am Klinikum, in der Straße Am Waldessaum, in eine Parklücke einzufahren. Dabei wurde durch den später ermittelten 80-jährigen Fahrzeugführer ein Pkw Opel beschädigt. Anschließend verließ der Unfallverursacher pflichtwidrig die Unfallstelle.
Beide Pkw wurden beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Der Unfallverursacher muss nun mit einer Anzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort rechnen. (JW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Unfallflüchtiger ermittelt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5014994
Presseportal Blaulicht