POL-MA: Hockenheim/Speyer: Unfall auf A 61; Autobahn in Richtung Koblenz blockiert; Pressemitteilung Nr. 2

08.09.2021 – 14:41

Polizeipräsidium Mannheim

Hockenheim/Speyer (ots)

Gegen 12.40 Uhr kam es auf der A 61 in Richtung Koblenz, kurz vor dem Autobahnkreuz Speyer zu einem Auffahrunfall zweier Autos.

Wegen eines Rückstaus musste ein Autofahrer bremsen, worauf ein weiterer diesem auffuhr.

Beide Autofahrer wurden leicht verletzt mit Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Die Unfallaufnahme wird derzeit auf dem Standstreifen abgewickelt. Der linke Fahrstreifen ist wieder freigegeben. Beide Fahrzeuge werden derzeit abgeschleppt.

Die Verkehrsbehinderungen werden noch mindestens eine Stunde bis gegen 15.30 Uhr andauern.

Der Rückstau betrug in der Spitze rund vier Kilometer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Hockenheim/Speyer: Unfall auf A 61; Autobahn in Richtung Koblenz blockiert; Pressemitteilung Nr. 2

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5015068
Presseportal Blaulicht