POL-KN: (Singen, Landkreis Konstanz) Trickbetrüger in der Innenstadt unterwegs (08.09.2021)

08.09.2021 – 15:27

Polizeipräsidium Konstanz

Singen (ots)

In der Ekkehardstraße hat ein Unbekannter am Mittwoch gegen 10 Uhr versucht, eine Frau zu beklauen. Ein Mann sprach eine 69-jährige Passantin an, ob sie ihm Geld wechseln könne. Der Mann bedrängte die Frau, als sie ihre Geldbörse öffnete. Dabei legte er einen Stadtplan über den Geldbeutel und versuchte so, unbemerkt Geldscheine zu entnehmen. Die 69-Jährige bemerkte den Diebstahlsversuch, stieß den Unbekannten weg und rief um Hilfe. Der Mann flüchtete in Richtung Rathaus. Es soll sich um einen 30-40 Jahre alten Mann mit kurzen dunklen Haaren handeln, der etwa 1,68 Meter groß ist und einen Stadtplan mitführte. Das Polizeirevier Singen, Telefon 07731 888-0, nimmt Hinweise zum Betrüger entgegen.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen, Landkreis Konstanz) Trickbetrüger in der Innenstadt unterwegs (08.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5015166
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)