POL-OS: Neuenkirchen b. Bramsche – 3-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

08.09.2021 – 15:15

Polizeiinspektion Osnabrück

Neuenkirchen b. Bramsche (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bramscher Straße wurde am Dienstag ein 3-Jähriger schwer verletzt. Eine 37-Jährige befuhr gegen 14.20 Uhr mit ihrem Auto die Bramscher Straße in Richtung Bramsche und bremste in Höhe der Hausnummer 48 plötzlich stark ab. Infolge dessen wurde ihr 3-jähriger Sohn, der auf der Rücksitzbank ungesichert in einem Kindersitz saß, nach vorne geschleudert. Der Junge stieß gegen die Kopfstütze des Fahrersitzes, zog sich eine nicht unerhebliche Verletzung an der Stirn zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Neuenkirchen b. Bramsche – 3-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5015139
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)