POL-FR: Rheinfelden: Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus – Zeugensuche

08.09.2021 – 15:40

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Von Montag, 06.09.2021, auf Dienstag, 07.09.2021, wurde von einem Unbekannten das Badfenster einer Erdgeschosswohnung in der Scheffelstraße aufgehebelt. Die Wohnung wurde von dem Unbekannten komplett durchsucht. Was aus der Wohnung gestohlen wurde ist momentan noch nicht bekannt. Nach Sachlage wurde die Wohnung von dem Unbekannten über die Wohnungstür verlassen. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.
Hinweise von Zeugen nimmt das Kriminalkommissariat Lörrach unter der Telefonnummer 07621 176-0, oder per E-Mail unter loerrach.kk.hinweis@polizei.bwl.de entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: Wohnungseinbruch in einem Mehrfamilienhaus – Zeugensuche

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5015198
Presseportal Blaulicht