POL-KN: (Deilingen, Lkrs. TUT) Kompressor wird zu heiß

09.09.2021 – 07:15

Polizeipräsidium Konstanz

Deilingen (ots)

Wegen eines heiß gelaufenen Kompressors musste die Feuerwehr Deilingen am Mittwochabend ausrücken. Kurz vor 20 Uhr wurde ein Brandalarm bei einer Firma in der Gartenstraße gemeldet. Feuer und Rauch waren beim Eintreffen der Wehr, die mit 20 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen anrückte, nicht vorhanden. Sicherheitshalber wurde dennoch eine Halle evakuiert, bis die Ursache des Alarms feststand. Verletzte gab es nicht.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Deilingen, Lkrs. TUT) Kompressor wird zu heiß

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5015348
Presseportal Blaulicht