LPI-GTH: Tankstellengeländer verlassen – Zusammenstoß mit Fahrrad

09.09.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Gotha (ots)

Gegen 16.15 Uhr kam es gestern in der Ohrdrufer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 59 Jahre alter Mann war mit seinem Fahrrad in Richtung Gewerbegebiet unterwegs, als ein 39-Jähriger mit seinem Hyundai ein dortiges Tankstellengelände verlassen wollte. Es kam zur Kollision und dabei verletzte sich der Zweiradfahrer. Er kam zur Versorgung ins Krankenhaus. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand unfallbedingter Schaden. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Tankstellengeländer verlassen – Zusammenstoß mit Fahrrad

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5015439
Presseportal Blaulicht