POL-MA: Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Mit mehr als 3,7 Promille unterwegs

09.09.2021 – 11:42

Polizeipräsidium Mannheim

Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Weil ein Autofahrer in der Weinheimer Straße mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet und deutliche Schlangenlinien fuhr, verständigte ein aufmerksamer Zeuge am Mittwochabend um 17.30 Uhr die Beamten des Polizeireviers Weinheim. Kurz darauf parkte der auffällige Opel-Fahrer seinen Pkw auf Höhe der Hausnummer 69, wobei der Zeuge diesen “zuparkte” um eine gefährliche Weiterfahrt zu verhindern. Bei der anschließenden Kontrolle durch die alarmierten Polizisten stellten diesen erheblichen Alkoholgeruch fest, weshalb der 44-Jährige mit zur Dienststelle musste. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 3,78 Promille. Neben einer Blutprobe wurde auch der Führerschein des Mannes sichergestellt. Der 44-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr strafrechtlich verantworten. Zeugen, die durch die unsichere Fahrweise des Mannes gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter 06201 10030 an das Polizeirevier Weinheim zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis: Mit mehr als 3,7 Promille unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5015855
Presseportal Blaulicht