POL-KN: (Engen, Landkreis Konstanz) Feuerwehreinsatz durch Rauchen in der Wohnung (08.09.2021)

09.09.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Konstanz

Engen (ots)

Ein Rauchmelder ist am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr in einer Wohnung in der Eichendorffstraße ausgelöst worden. Ein alkoholisierter 55-jähriger Bewohner rauchte in einer Wohnung und setzte versehentlich herumliegende Papiertaschentücher in Brand, wodurch ein Brandmelder auslöste. Ein Nachbar, der den Rauchmelder hörte, alarmierte die Feuerwehr. Bis zum Eintreffen der Helfer konnte der 55-Jährige das Feuer jedoch selbst löschen. Der Rettungsdienst untersuchte den Mann, er erlitt keine Verletzungen. Ein Sachschaden ist ebenfalls nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Madleen Federolf / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Engen, Landkreis Konstanz) Feuerwehreinsatz durch Rauchen in der Wohnung (08.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5016142
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)