POL-FR: Lörrach: Autotür abgefahren – beteiligte Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

09.09.2021 – 14:05

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Eine 27-Jährige parkte am Mittwoch, 08.09.2021, gegen 15.00 Uhr, ihren VW Polo in einer Parkbucht in der Bahnhofstraße. Sie öffnete die Fahrertür, bliebe aber noch in ihrem Auto sitzen, da sie etwas im Fahrzeug suchte. Eine 46-Jährige Pkw-Fahrerin, welche in einem Ford unterwegs war, übersah die offenstehende Fahrzeugtür und kollidierte mit dieser. Es wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 9.000 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: Autotür abgefahren – beteiligte Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5016153
Presseportal Blaulicht