POL-KA: (KA) Karlsruhe – Beim Rückwärtsfahren übersehen – älteres Pärchen angefahren und schwer verletzt

09.09.2021 – 17:44

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zwei Schwerverletzte sind die Folge eines offenbar unachtsamen Rückwärtsfahrens eines Großraumtaxis am Donnerstagnachmittag in der Danziger Straße in Karlsruhe.

Der Fahrer des VW Bus setzte gegen 15.45 Uhr sein Taxi zurück und übersah hierbei einen 89-jährigen Mann der seine 80-jährige Begleiterin in einem Rollstuhl schob. Die Frau wurde durch den Unfall schwer verletzt, der Mann zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Beide wurden in nahe gelegene Krankenhäuser verbracht.

Sven Brunner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Beim Rückwärtsfahren übersehen – älteres Pärchen angefahren und schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5016399
Presseportal Blaulicht