LPI-NDH: Kind mit Fahrrad bei Unfall leicht verletzt

10.09.2021 – 08:30

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Mit Schürfwunden an Arm und Bein endete ein Verkehrsunfall für ein 11-jähriges Kind am Donnerstag in Bad Langensalza. Das Kind fuhr mit seinem Rad auf der Friedrich-Hahn-Straße, hinter einem Ford Focus. An der Kreuzung zur Bretanostraße beabsichtigte der 80-jährige Autofahrer nach links in die Bretanostraße abzubiegen. Es kommt zum Zusammenstoß mit dem Kind, das im selben Moment den Focus überholen wollte. Das Kind ürzte. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen ist gering.

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Kind mit Fahrrad bei Unfall leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5016526
Presseportal Blaulicht