LPI-NDH: Fahrzeuganhänger auf Abwegen

10.09.2021 – 08:27

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Im Vorgarten eines Grundstückes endete die Fahrt für einen Fahrzeuganhänger gestern Abend in Bad Langensalza. Ein Nachbar der Grundstücksbesitzer hatte gegen 23.40 Uhr einen Pkw mit dem Anhänger beim Passieren der Rumbachstraße beobachtet. Der Anhänger löste sich, rollte auf das Nachbargrundstück und stieß dort gegen eine Hauswand. Der Pkw fuhr weiter. Ermittlungen zum Autofahrer blieben gestern Abend bis in die Nacht hinein erfolglos. Sie werden heute fortgeführt. Den Anhänger ließen die Polizisten vor Ort sicherstellen. Zur Höhe des Schadens am Gebäude kann noch nichts gesagt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Fahrzeuganhänger auf Abwegen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5016518
Presseportal Blaulicht