POL-OG: Offenburg – Motorradfahrer leicht verletzt

10.09.2021 – 08:51

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 26-Jähriger VW-Fahrer wollte am Donnerstag gegen 18 Uhr von der Bertha-von-Suttner-Straße nach links in die Moltkestraße in Fahrtrichtung Offenburg einfahren. Offenbar bemerkte er einen von links kommenden bevorrechtigten Motorrad-Fahrer zu spät. Im Einmündungsbereich Moltkestraße/Berta-von-Suttner-Straße kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Der 21-jährige Zweiradlenker stürzte bei dem Aufprall auf die Straße und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Der Autofahrer sowie sein Beifahrer blieben unverletzt. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt etwa 7.000 Euro.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Offenburg – Motorradfahrer leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5016540
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)