POL-MA: Heidelberg: Zwei E-Scooter-Fahrer betrunken unterwegs

10.09.2021 – 10:46

Polizeipräsidium Mannheim

Mit jeweils rund 1,4 Promille sind zwei E-Scooter-Fahrer in Heidelberg unterwegs gewesen. Ein 21-Jähriger fuhr am frühen Freitagmorgen um 2.30 Uhr in Heidelberg-Weststadt durch die Lessingstraße, als ihn zwei Polizisten kontrollierten und Alkoholgeruch feststellten. Am Donnerstag um 23.45 Uhr trafen die Beamten bei einer Verkehrskontrolle eine 23-Jährige an, die in Heidelberg-Bergheim in der Rohrbacher Straße an der Kurfürstenanlage mit einem E-Scooter fuhr und ebenfalls alkoholisiert war.

Die Polizei weist nochmals eindrücklich darauf hin, dass es sich bei der sogenannten Elektrokleinstfahrzeugen (E-Scooter) um Kraftfahrzeuge handelt und somit die gleichen Regelungen mit den gleichen Konsequenzen wie für Autofahrer gelten!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christine Brehm
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg: Zwei E-Scooter-Fahrer betrunken unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5016765
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)