POL-MA: Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis: Zehnjähriger verursacht Fahrradunfall – zwei Personen verletzt

10.09.2021 – 10:45

Polizeipräsidium Mannheim

Als eine 80-Jährige und ein 82-Jähriger hintereinander mit ihren Fahrrädern am Donnerstag kurz nach 14 Uhr in Sinsheim die Mühlstraße absteigend in Richtung Keltersteige befuhren, schnitt ein Zehnjähriger, der die Keltersteige herunterfuhr und nach links in die Mühlstraße abbog, die Kurve und erfasste den Mann. Die Frau fuhr auf den Mann auf, beide stürzten und verletzten sich dabei. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Eine Zeugin gab an, dass der Junge sehr schnell unterwegs gewesen sei. Als die Beamten beim Unfallort eintrafen, war der Junge bereits verschwunden. Er konnte aber wenig später mit seinem Vater zu Hause angetroffen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Christine Brehm
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis: Zehnjähriger verursacht Fahrradunfall – zwei Personen verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5016764
Presseportal Blaulicht