POL-FR: Freiburg: Brand eines Kleidertrockners in der Wäscherei einer Klinik

10.09.2021 – 10:59

Polizeipräsidium Freiburg

Kurz nach 10:00 Uhr wurde am heutigen Freitag, 10.09.2021, der Polizei über die Integrierte Leitstelle gemeldet, dass ein Brandmelder in der Wäscherei in der Hartmannstraße ausgelöst hatte.

Durch die Feuerwehr konnte der Schwelbrand, der wohl durch einen Kleidertrockner ausgelöst worden war, gelöscht werden.

Nach bisherigem Kenntnisstand zogen sich durch den Rauch vier Personen Rauchgasvergiftungen zu und mussten zur weiteren Untersuchung in ein Klinikum gebracht werden.

Stand: 11:00 Uhr

lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg: Brand eines Kleidertrockners in der Wäscherei einer Klinik

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5016796
Presseportal Blaulicht