POL-KN: (VS-Villingen / Niedereschach / Schwarzwald-Baar-Kreis) “Falsche Polizisten” am Telefon (08.09.2021)

10.09.2021 – 12:30

Polizeipräsidium Konstanz

In Niedereschach und Villingen ist es erneut zu Betrugsversuchen durch “Falsche Polizeibeamte” gekommen. Am Mittwoch gegen 14.30 Uhr erhielt eine 66-Jährige aus Niedereschach einen Anruf mit dem “Hinweis”, dass in ihrer Nachbarschaft eingebrochen worden sei. Die Angerufene erkannte sofort die Betrugsmasche und legte auf. Auch bei einer 63-Jährigen aus Villingen hatten die Ganoven am Donnerstagabend gegen 18 Uhr Pech. Auch diese Frau erkannte schnell, dass es keine echten Polizisten waren die am Telefon behaupteten, dass in der Nachbarschaft der Frau eingebrochen worden sei. Auch sie beendete das Telefonat.

Obwohl die Polizei ständig auf diese und ähnliche Telefonbetrugsmaschen hinweist, gelingt es Betrügern dennoch immer wieder, arglose ältere Mitbürger zu täuschen und um ihr Geld zu bringen. Tipps und Hinweise, um sich vor diesen Kriminellen am Telefon zu schützen, gibt es bei jeder Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Villingen / Niedereschach / Schwarzwald-Baar-Kreis) “Falsche Polizisten” am Telefon (08.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5017023
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)